Image

Innovationen und alte Strukturen? So bringen Sie Ihr Unternehmen voran!

Was geschieht, wenn Innovation auf tradierte Strukturen trifft? Das haben wir beim Zukunftskongress Hinterland of Things Gründer, Business Angels und andere Größen der Startup-Szene gefragt. Das Ergebnis sehen Sie im Video. Wie wir alle im Team für eine Kultur sorgen können, die beste Voraussetzungen für Innovationen schafft, erklären wir Ihnen im Artikel.

Wenn Ideen scheitern, heißt das noch lange nicht, dass sie schlecht sind. Wie die Beratungsgesellschaft LEAD Innovation in einem Paper mit dem Titel „10Tipps zur Etablierung von Innovationskultur“ schreibt, kommt es in erster Linie auf die Kultur in Unternehmen an. Wir haben uns das Thesenpapier näher angesehen und skizzieren die wichtigsten Punkte.

An erster Stelle steht für die Experten von LEAD Innovation die Definitionsphase. Die zu schaffende Innovationskultur muss zur Unternehmenskultur und der Strategie passen. Beispielsweise brauche man gar keine Kultur für radikalen Wandel, wenn man ohnehin eine Strategie fährt, die Ziele schrittweise angeht, so die Berater. Anschließend muss die neu entwickelte Innovationskultur kommuniziert werden – und zwar individuell an alle Mitarbeiter und kontinuierlich.

Räume für Kreativität schaffen

Hat sich die Innovationskultur im Unternehmen herumgesprochen, geht es darum, Mitarbeiter hinsichtlich ihres Innovationsverhaltens zu bewerten. Von einer quantitativen Messung hält man bei LEAD wenig und bevorzugt Maßnahmen der Führungskraft- oder Mitarbeiterbewertung. Damit Innovation ein Thema bleibt und Mitarbeiter auch die Chance haben, sich die zu schaffende Kultur anzueignen, ist ein Austausch wichtig. Dazu gelte es, über Innovationen zu sprechen und neuen Ideen in Meetings und Veranstaltungen Raum zu geben. Auch Innovationstage können das Bewusstsein schärfen und Mitarbeiter und Führungskräfte für das Thema sensibilisieren. Vor allem solche Veranstaltungen fördern die Zusammenarbeit über Abteilungen hinweg und schaffen Netzwerke für Innovation.

Um diese Netzwerke zu pflegen, können Unternehmen Innovationsräume schaffen, in denen Mitarbeiter zusammenkommen können, um gemeinsame Projekte kreativ zu entwickeln. Auch bei den Mitarbeitern selbst können Unternehmen ansetzen und Fortbildungsmaßnahmen entsprechend gestalten. Tragen die Maßnahmen Früchte, geht es darum, Mitarbeiter zusätzlich zu motivieren. LEAD schlägt dazu Innovationswettbewerbe vor. Für Unternehmen würden dabei in kurzer Zeit große Mengen an Ideen zusammenkommen und zugleich seien diese Wettbewerbe kostengünstig.

Erfolge müssen auch gefeiert werden

Dennoch sollten Unternehmen bei der Schaffung einer Innovationskultur auch nicht knauserig sein. Es lohnt sich, Budgets für Innovationen bereit zu halten und diese nicht durch zu strenge Restriktionen des Arbeitsalltags zu ersticken. Als letzten Punkt empfiehlt man bei LEAD, Erfolge und Innovationen auch zu feiern. Mit dem Abschluss eines Projekts sei die Arbeit noch nicht getan. Im letzten Schritt gehe es darum, Innovationen zu feiern und federführende Mitarbeiter zu belohnen. So können Unternehmen signalisieren, dass ihnen Innovationen wirklich wichtig sind und zeigen, dass es sich lohnt, die Innovationskultur auch zu leben.

Wenn es Sie interessiert, wie die Größen der Startup-Szene Innovationen voranbringen, dann schauen Sie auch unser Video!



Zurück zur CXX.WOLRD - TIMELINE