Image

newsboXX mit diesen Themen: Datenschutz als Standortvorteil? Millennials als Nachhaltigkeits-Booster? Das Ende für Steuerschlupflöcher in Luxemburg?

Neues Jahr, neue Gesetze – und dieses Mal soll es Steuer-Drückebergern an den Kragen gehen. Doch wie viel bringt das Gesetz in Luxemburg wirklich? Wirklich überzeugt sind auch noch nicht viele vom Thema Nachhaltigkeit. Dabei könnte damit eine spannende Zielgruppe erreicht werden. Viel Aufmerksamkeit hat dagegen ein 20-jähriger Schüler aus Hessen erreicht: Sein Hacking-Angriff bringt nochmal neuen Schwung in das Thema Datenschutz. Alle Informationen hat die CXX-Redaktion kurz und knapp im Artikel zusammengefasst – weitere spannende Insights und Expertenmeinungen gibt’s im Video.

Kann Datensicherheit zu einem Standortvorteil werden? Über diese Frage sprechen wir mit Sven Ulbrich, CEO der Capsensixx AG in unserer newsboXX. Skandale wie der jüngste Hacking-Angriff gegen Prominente und Politiker zeigen, dass Datensicherheit ein hohes Gut ist. Noch im vergangenen Jahr schlug der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) viel Kritik entgegen. Wir alle waren genervt von zahlreichen E-Mails und meterlangen Disclaimern. Doch in einer Welt, in der Daten binnen Sekunden verfügbar sind und kombiniert werden können, sollte Datenschutz Priorität haben. Gerade Unternehmen, die mit Daten arbeiten, sollten darauf achten, dass Daten von Kunden und nicht zuletzt die Unternehmensdaten selbst geschützt sind. Zeitgemäße Gesetze zum Datenschutz können dann schnell zum Standortvorteil werden. Wie Unternehmen sich hierzu aufstellen müssen und inwiefern Gesetze wirklich helfen – mehr dazu in unserer NEWSBOXX.

Ein weiteres Thema, das vielen Menschen am Herzen liegt, ist die Nachhaltigkeit. Eine Studie der Deka hat nun gezeigt, dass bei 67 Prozent der Millennials nachhaltige Anlageformen in Frage kommen. In keiner anderen Generation ist die Zustimmung so groß. Da Millennials oft noch in Ausbildung sind oder gerade erst in den Beruf einsteigen, besteht für Finanzunternehmen viel Potenzial. Wie man dieses abschöpfen kann, haben wir in einem Artikel für Sie zusammengestellt. Worauf es bei nachhaltigen Geldanlagen sonst noch so ankommt, erfahren Sie im Video.

Drittes Thema unserer NEWSBOXX ist das neue Gesetz gegen Steuerschlupflöcher in Luxemburg. Die Anti Tax Avoidance Directive ist seit Januar in Kraft und soll vor allem große Konzerne, die in verschiedenen Ländern tätig sind, daran hindern, Steuern zu vermeiden. Obwohl das zunächst gut klingt, hat das Gesetz nicht nur Auswirkungen auf die „Steuermuffel“. Wer noch betroffen ist, erklärt Holger von Keutz, Partner bei PwC in Luxemburg  in unserer newsboXX. So viel aber vorab:  Gesellschaften in Luxemburg droht ein höherer Steueraufwand. Unternehmen aus der Finanzbranche sollten darüber nachdenken, ihre Kunden zu informieren.

Alle drei Themen inklusive Statements unserer Experten sehen Sie in unserer newsboXX.



Zurück zur CXX.WOLRD - TIMELINE